arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down Schließen Hilfe Popup Telefon Mobil Fax E-Mail Web editieren Standort Suchen th Inserate Standort 1 Standort 2 2 Standort 3 3 Standort 4 4 Standort 5 5 Standort 6 6 Standort 7 7 Standort 8 8 Standort 9 9 Standort 10 10

Informationspflicht lt. §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch bzw. §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht lt. §25 Mediengesetz

Weitere Informationen zum Unternehmen: Andreas Eder - Meister Eder`s Schuhwerkstatt

Firmenname
Andreas Eder
Unternehmensbezeichnung (selbstgewählt)
Meister Eder`s Schuhwerkstatt
Adresse
3430 Tulln, Langenlebarnerstraße 131
Rechtsform
Einzelunternehmer
Sonstige Informationen nach §14 UGB
Keine
Telefon *
+436644476070
Mobiltelefon *
+436644476070
Web
http://schuhwerkstatt.at
E-Mail **
schuhwerkstatt@aon.at
Anwendbare Rechtsvorschriften
Gewerbeordnung abrufbar unter http://www.ris2.bka.gv.at
Weitere Aufsichtsbehörde (gem. ECG)
Gewerbebehörde
Medieninhaber
Andreas Eder
Firmensitz (Ort der Hauptniederlassung)
Königstetten
Unternehmensgegenstand
Handel mit Bekleidung und Textilien. Handel mit Schuhen. Reparatur von Schuhen und Lederwaren.

Handelsgewerbe

Seit 09.07.2007 für den Standort

3430 Tulln an der Donau, Langenlebarner Straße 131 (kann vom Gründungsdatum abweichen)
GeschäftsführerIn gewerberechtlich: -

GISA-Zahl

14276200

Behörde gem. ECG (E-Commerce Gesetz)

Bezirkshauptmannschaft Tulln

Instandsetzen von Schuhen

Seit 09.07.2007 für den Standort

3430 Tulln an der Donau, Langenlebarner Straße 131 (kann vom Gründungsdatum abweichen)
GeschäftsführerIn gewerberechtlich: -

GISA-Zahl

14276217

Behörde gem. ECG (E-Commerce Gesetz)

Bezirkshauptmannschaft Tulln

Etwaige spezielle berufsrechtliche Vorschriften finden Sie auf der Website der Fachgruppe bzw. im Rechtsinformationssystem des Bundes

Hinweis:

Firmenname, Standort- und Berechtigungsdaten werden vom Gewerbeinformationssystem Austria übernommen. Alle anderen Daten können vom Mitglied selbst editiert werden.

* Bitte beachten Sie bei Telefon- und Faxnummern die Vorwahlen; sollte es sich nicht um Ortsvorwahlen oder Vorwahlen von Mobilfunkbetreibern handeln, können, insbesondere bei Mehrwertdiensten, zusätzliche Kosten entstehen. Weitere Informationen zu den nationalen Rufnummern

** Für die Zusendung von E-Mails beachten Sie bitte stets die Bestimmungen des Telekommunikationsgesetzes (unerbetene Nachrichten, "Spam") und des E-Commerce-Gesetzes ("Robinson Liste"). Weitere Informationen zum Telekommunikationsgesetz