user arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down Schließen Hilfe Popup Telefon Mobil Fax E-Mail Web editieren Download Standort Suchen th xing twitter linkedin google-plus facebook whatsapp Inserate Standort 1 Standort 2 2 Standort 3 3 Standort 4 4 Standort 5 5 Standort 6 6 Standort 7 7 Standort 8 8 Standort 9 9 Standort 10 10

Informationspflicht lt. §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch bzw. §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht lt. §25 Mediengesetz

Weitere Informationen zum Unternehmen: Mag. Kilian Sternad - Kairon K.S.

Firmenname
Mag. Kilian Sternad
Standortbezeichnung
Kairon K.S.
Adresse
Ruckergasse 26/26, 1120 Wien
Allgemeine Geschäftsbedingungen (Link)
https://kairon.cc/de/impressum.php
Rechtsform
Einzelunternehmer
UID-Nummer
ATU57931518
Sonstige Informationen nach §14 UGB
keine
Telefon *
+43 680 32 42 454
Web
https://kairon.cc
E-Mail **
office@kairon.cc
Anwendbare Rechtsvorschriften
http://www.ris2.bka.gv.at
Weitere Aufsichtsbehörde (gem. ECG)
keine
BIC (Bank Identifier Code)
OPSKATWW
IBAN (International Account Number)
AT096000000075186241
Medieninhaber
Sternad Kilian Mag.
Firmensitz (Ort der Hauptniederlassung)
Wien
Unternehmensgegenstand
Entwicklung und Vertrieb der Software Kairon für Apple Macintosh, Webdesign, Webprogrammierung, Anwendungsprogrammierung, Schulungen

Dienstleistungen in der automatischen Datenverarbeitung und Informationstechnik

Seit 26.08.2004 für den Standort1120 Wien, Ruckergasse 26, Tür 26 (kann vom Gründungsdatum abweichen)GeschäftsführerIn gewerberechtlich: -Berufszweig: IT-Dienstleistung

GISA-Zahl

25747966

Behörde gem. ECG (E-Commerce Gesetz)

Magistratisches Bezirksamt des XII. Bezirkes

Etwaige spezielle berufsrechtliche Vorschriften finden Sie auf der Website der Fachgruppe bzw. im Rechtsinformationssystem des Bundes

Hinweis:

Firmenname, Standort- und Berechtigungsdaten werden vom Gewerbeinformationssystem Austria übernommen. Alle anderen Daten können vom Mitglied selbst editiert werden.

* Bitte beachten Sie bei Telefon- und Faxnummern die Vorwahlen; sollte es sich nicht um Ortsvorwahlen oder Vorwahlen von Mobilfunkbetreibern handeln, können, insbesondere bei Mehrwertdiensten, zusätzliche Kosten entstehen. Weitere Informationen zu den nationalen Rufnummern

** Für die Zusendung von E-Mails beachten Sie bitte stets die Bestimmungen des Telekommunikationsgesetzes (unerbetene Nachrichten, "Spam") und des E-Commerce-Gesetzes ("Robinson Liste"). Weitere Informationen zum Telekommunikationsgesetz