arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down close help popup phone mobile fax email web editieren location search th

Informationspflicht lt. §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch bzw. §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht lt. §25 Mediengesetz

Firmenname
WINFO DATA Computer Hard- und Software Handels- und Entwicklungsgesellschaft mbH
Unternehmensbezeichnung (selbstgewählt)
Winfo Data GmbH
Adresse
Industriezeile 54
Allgemeine Geschäftsbedingungen (Link)
http://www.winfo.at/index.php?option=com_content&task=view&id=136&Itemid=164
Firmenbuchnummer
116379x
Firmengericht
Landesgericht Ried im Innkreis
Rechtsform
GmbH
GISA-Zahl
15642875
15746740
UID-Nummer
ATU21549803
Sonstige Informationen nach §14 UGB
Geschäftsführer: Günter Winterstätter
Telefon *
07722/68432-0
Mobiltelefon *
0664/3415442
Fax *
07722684328257
Web
www.winfo.at
E-Mail **
office@winfo.at
Behörde gem. ECG (E-Commerce Gesetz)
Bezirkshauptmannschaft Braunau am Inn
Anwendbare Rechtsvorschriften
Für unsere Softwareentwicklung gelten neben den AGB auch die vom Fachverband für Unternehmensberatung und Datenverarbeitung publizierten "Allgemeinen Bedingungen für den Verkauf und die Lieferung von Programmierleistungen"
Weitere Aufsichtsbehörde (gem. ECG)
keine
BIC (Bank Identifier Code)
RZOOAT2L060
IBAN (International Account Number)
AT36 34060 0000 81379 11
Medieninhaber
WINFO DATA Computer Hard- und Software Handels- und Entwicklungsgesellschaft mbH
Firmensitz (Ort der Hauptniederlassung)
Braunau
Unternehmensgegenstand
Handel mit Produkten der elektronischen Datenverarbeitung, Softwareentwicklung, Dienstleistungen in der elektronischen Datenverarbeitung

Fachgruppe / Berufszweig

Etwaige spezielle berufsrechtliche Vorschriften finden Sie auf der Website der Fachgruppe bzw. im Rechtsinformationssystem des Bundes

Hinweis:

Firmenname, Standort- und Berechtigungsdaten werden vom Gewerbeinformationssystem Austria übernommen. Alle anderen Daten können vom Mitglied selbst editiert werden.

* Bitte beachten Sie bei Telefon- und Faxnummern die Vorwahlen; sollte es sich nicht um Ortsvorwahlen oder Vorwahlen von Mobilfunkbetreibern handeln, können, insbesondere bei Mehrwertdiensten, zusätzliche Kosten entstehen. Weitere Informationen zu den nationalen Rufnummern

** Für die Zusendung von E-Mails beachten Sie bitte stets die Bestimmungen des Telekommunikationsgesetzes (unerbetene Nachrichten, "Spam") und des E-Commerce-Gesetzes ("Robinson Liste"). Weitere Informationen zum Telekommunikationsgesetz