arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down Schließen Hilfe Popup Telefon Mobil Fax E-Mail Web editieren Standort Suchen th Standort 1 Standort 2 2 Standort 3 3 Standort 4 4 Standort 5 5 Standort 6 6 Standort 7 7 Standort 8 8 Standort 9 9 Standort 10 10

Informationspflicht lt. §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch bzw. §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht lt. §25 Mediengesetz

Weitere Informationen zum Unternehmen: Josef Christandl Gesellschaft m.b.H.

Firmenname
Josef Christandl Gesellschaft m.b.H.
Adresse
Josef Christandl GesmbH, 8160 Naas, In der Weiz 133
Firmenbuchnummer
66037p
Firmengericht
Landesgericht für ZRS Graz
Rechtsform
GmbH
GISA-Zahl
20855147
20883621
31082914
UID-Nummer
ATU30538308
Sonstige Informationen nach §14 UGB
keine
Telefon *
031722485
Fax *
03172248518
Web
http://christandl.co.at
E-Mail **
office@christandl@co.at
Behörde gem. ECG (E-Commerce Gesetz)
Bezirkshauptmannschaft Weiz
Anwendbare Rechtsvorschriften
Gewerbeordnung
Weitere Aufsichtsbehörde (gem. ECG)
Gewerbebehörde, Montanbehörde
Medieninhaber
Josef Christandl Gesellschaft m.b.H.
Firmensitz (Ort der Hauptniederlassung)
8160 Naas, In der Weiz 133
Unternehmensgegenstand
Gewinnung von Sand und Schotter

Fachgruppe / Berufszweig

Etwaige spezielle berufsrechtliche Vorschriften finden Sie auf der Website der Fachgruppe bzw. im Rechtsinformationssystem des Bundes

Hinweis:

Firmenname, Standort- und Berechtigungsdaten werden vom Gewerbeinformationssystem Austria übernommen. Alle anderen Daten können vom Mitglied selbst editiert werden.

* Bitte beachten Sie bei Telefon- und Faxnummern die Vorwahlen; sollte es sich nicht um Ortsvorwahlen oder Vorwahlen von Mobilfunkbetreibern handeln, können, insbesondere bei Mehrwertdiensten, zusätzliche Kosten entstehen. Weitere Informationen zu den nationalen Rufnummern

** Für die Zusendung von E-Mails beachten Sie bitte stets die Bestimmungen des Telekommunikationsgesetzes (unerbetene Nachrichten, "Spam") und des E-Commerce-Gesetzes ("Robinson Liste"). Weitere Informationen zum Telekommunikationsgesetz